Fitnessabo – beteiligt sich meine Krankenkasse?

Grundsätzlich gilt beim Fitnessabonnement festzuhalten, dass die Grundversicherung im Normalfall keinen Betrag zum Fitnessabonnement leistet. Wir klären Sie auf, wie Ihre Krankenversicherung sich dennoch an Ihrem Fitness-Abo beteiligt!

Inzwischen bieten viele Krankenversicherungen Zusatzdeckungen an, mit denen sie sich an den Kosten fürs Fitness-Abo beteiligen. Jedoch wird nicht jedes Fitnesscenter bei den Vergünstigungen berücksichtigt. Viele Krankenkassen entschädigen nur Kosten von Fitnesscentern, die ein so genanntes Qualitop-Gütesiegel besitzen.

Für regelmässige Fitnessbesucher kann sich eine Zusatzversicherung sicher lohnen. Je nach Zusatzversicherung beteiligt sich die Krankenkasse mit Beträgen von 200.- bis 500.- an Ihrem Abo.

Leistet Ihre Zusatzversicherung auch einen Beitrag an Ihr Fitness-Abo? Fragen Sie uns. Wir wissen Bescheid.